Logo Domfriedhof Schleswig

Urnenbestattung

Urnenbestattung

Urnenwahlgrab

Urnenwahlgrab

Wahlgräber eignen sich zur Beisetzung von Verstorbenen einer Familie.
Sie können die Lage der Grabstätte vor Ort aussuchen.
Wahlgräber können schon zu Lebzeiten erworben werden.
Die Nutzungszeit beträgt 20 Jahre, eine Verlängerung ist möglich.


Urnenrasengrab

Urnenrasengrab

Urnenrasengräber werden in zeitlicher Reihenfolge belegt, die Lage der Grabstätte ist somit nicht frei wählbar.
Die Beisetzung erfolgt in einer Einzelgrabstätte.
Die Grabstätte befindet sich in Rasenlage und ist daher ohne Pflegeaufwand.
Das Aufbringen von persönlichem Blumenschmuck ist bei dieser Grabart nicht möglich.
Die Nutzungszeit beträgt 20 Jahre, eine Verlängerung ist nicht möglich.


Urnengemeinschaftsgrab

Urnengemeinschaftsgrab

Urnengemeinschaftsgräber werden in zeitlicher Reihenfolge belegt, die Lage der Grabstätte ist somit nicht frei wählbar.
Die Beisetzung erfolgt in einer Einzelgrabstätte.
Es handelt sich um eine durch den Domfriedhof gärtnerisch gestaltete Grabanlage. Die Pflege und Unterhaltung wird für die Ruhezeit durch den Domfriedhof übernommen.


Urnengemeinschaftsfeld "Fluss"

Urnengemeinschaftsfeld Fluss
Urnengemeinschaftsfeld Fluss Urnengemeinschaftsfeld Fluss Urnengemeinschaftsfeld Fluss Urnengemeinschaftsfeld Fluss Urnengemeinschaftsfeld Fluss Urnengemeinschaftsfeld Fluss

Domfriedhof
Schleswig

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig

Mühlenredder 1
24837 Schleswig

Tel. 0 46 21 - 5 31 47
Fax. 0 46 21 - 85 51 09